Nichtraucher in 4 Stunden

Wenn Du Hilfe suchst, wie Du schnell und effektiv mit dem Rauchen aufhören kannst, bist Du hier goldrichtig!

  • ohne Entzugserscheinungen oder Janker
  • ohne Gewichtszunahme
  • keine Umfeldveränderung nötig
  • mit Zufriedenheitsgarantie
  • große Expertise und Erfahrung

Abnehmen und Wohlfühlgewicht erreichen

  • erste Ergebnisse schon nach 2 Wochen
  • 2 kg im Monat garantiert abnehmen
  • ohne Hungergefühle

Ängste loslassen - wieder frei leben

Ängste vor Tieren, vor Situatuationen, vor Herausforderungen, vor Menschen oder Menschengruppen, vor Unbekanntem

  • ohne Medikamente
  • schnelle und nachhaltige Erfolge
  • schnelle Terminvereinbarung

Wie willst Du Leben?!

Es ist sicher hilfreich die Gründe für eine Herausforderung zu kennen. Dennoch kannst Du diese nicht ändern…
Was wir gemeinsam verändern, sind die Emotionen und Verhaltensweisen daraus.

Hypnose, Coaching, Therapie – für Veränderung- & Persönlichkeitsentwicklung an der Ostsee

Hier bist Du richtig, wenn es darum geht etwas konkretes in Deinem Leben zu verändern und Du auf der Suche nach Hilfe durch Hypnose, Coaching oder Therapie bist.
Du bist hier richtig, wenn Du…

 

Hier erkläre ich, was die Faszination von Hypnose ausmacht, weshalb ein veränderter Bewusstseinszustand dabei so hilfreich ist und was es mit dem “Unterbewusstsein” auf sich hat.
So bekommst Du einen Einblick in das, was Dich erwartet, wenn Du beginnst Dich mit Hypnose, Coaching und Therapie zu beschäftigen. Damit Du leicht eine Entscheidung treffen kannst und schnellstmöglich wieder “auf den Damm kommst.”

 

Hypnose zur Veränderung

Man könnte die Hypnose als einen Zustand zwischen Wachsein und Schlafen bezeichnen. Du bist körperlich tief entspannt, während Dein Geist aber äußerst konzentriert und aufmerksam ist. Dein Zeitgefühl geht verloren, Deine Umwelt wird unwichtig, Du fühlst Dich sehr wohl – eine Art Kurzurlaub für Körper, Geist und Seele!

Dadurch findet Hypnose in den unterschiedlichsten Lebenslagen und Bereichen Anwendung und ist eine Methode, um eine schnelle, zielgerichtete und effektive Veränderung herbeizuführen. Seelisch und auch körperlich. Denn Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit – sie sind Teile des gleichen Systems. Leidet die Seele, dann leidet auch der Körper. Sind Beschwerden nicht körperlichen Ursprungs, sondern seelischen, besteht allgemeine Ratlosigkeit.

Wir alle sind uns über das Zusammenspiel von Körper und Seele durchaus bewusst. Der Volksmund ist ein Ausdruck dessen, wie folgende Redensarten zeigen.

  • Mir ist das auf den Magen geschlagen.
  • Das stößt mir übel auf.
  • Da läuft mir die Galle über.
  • Ich habe ein gebrochenes Herz.
  • Mir ist schwer ums Herz.

Das sind nur einige Beispiele dafür, wie unsere Gefühle unseren Körper belasten. Wenn diese Belastungen über einen längeren Zeitraum andauern, können sie zu körperlichen Beschwerden führen.

 

  

Es ist unglaublich, wie viel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag.
– Wilhelm von Humboldt

Wenn unsere negativen Denkmuster und Gefühle unseren Körper belasten und krank machen, können dann positive Gedanken und Gefühle den Körper gesundheitlich unterstützen, fördern und verändern?!

Die Veränderung beginnt genau hier: Gemeinsam gehen wir Ihren unbewussten Mustern von Denkprozessen auf den Grund, fühlen den Mustern auf den Zahn und lösen sie mit Hilfe der Hypnose und anderen Techniken auf. Bevor diese sich körperlich bemerkbar machen.

Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.
– Ludwig Börne

Vielleicht passt genau bei Deiner Herausforderung die Hypnose sehr gut. Lass es uns herausfinden.
Wenn nicht, gibt es noch andere Möglichkeiten, die wir nutzen können.

Niels Albrecht

Niels Albrecht

Inhaber, Hypnotiseur & Coach

  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Zertifizierter Hypno-MasterCoach (DVH)
  • NLP-Master Practitioner (SoNLP & DVNLP)
  • NLP-Trainer (DVNLP)
  • High-Performance Coach
  • Business-Coach

6 + 6 =

Hier die versprochenen Informationen zu Hypnose

Wie fühlt man sich nach einer Hypnose?

Nach der Hypnose berichten viele Klienten von vielerlei an Veränderungen und Gefühlen, wie sie sich nun danach fühlen und erleben:

  • freier
  • Ruhe im Kopf
  • Gefühl des inneren Friedens
  • auf dem richtigen Weg zu sein
  • eine Klarheit, was man wirklich will
  • das Gefühl, bei sich zu sein
  • bewusster
  • eine große Erleichterung
  • dankbarer
  • optimistischer
  • alte Gefühle der Angst, Zerrissenheit, Angespanntheit, Kampf machen Platz für Freude, Gelöstheit, Berührtheit, Gelassenheit
  • Du fühlst eine “machtvolle Gelassenheit” 😉

Man hört doch immer wieder "schlechtes" über Hypnose?

Immer wieder berichten auflagenstarke Boulevardblätter von “merkwürdigen Hypnoseereignissen”, dass es gefährlich sei oder dass “ein schwarzes Schaf” etwas “Dummes” gemacht habe…

Du kennst das sicher.

Meine Erklärung geht in eine andere Richtung:
Wann wachst Du aus Deiner Hypnose endlich auf?!

Wir alle sind konditioniert (hypnotisiert), was wir zu tun und zu lassen haben, dass wir die Produkte zu konsumieren haben, dass wir so und so zu leben haben. Die Gesellschaft gibt uns Vieles vor, unsere Umwelt macht es vor und die Medien spielen das Schlaflied, um daraus auch nicht so schnell aufzuwachen. Brot und Spiele…

Doch ist Dir in letzter Zeit etwas aufgefallen?!
Viele sind da ausgestiegen, machen einfach dabei nicht mehr mit.

( Das sieht man an den vielen verschiedenen Meinungen und all dem Gegenwind in den Kommentaren der sozialen Medien zu aktuellem Zeitgeschehen. Viele versuchen sich eine eigene Meinung zu bilden. Das ist im Informationszeitalter nur leider ein sehr schwieriges Unterfangen…)

Auf den Punkt: Es geht in der Hypnose nur um Dich und Dein Anliegen, Dein Wunsch, Dein Ziel. Wir beenden Deine “alte Hypnose” (Problem) und sorgen für (D)eine neue Zukunft. Damit hast Du neue Bilder im Kopf, neue Gefühle im Herzen, eine neue Energie in Deiner Seele, ein neues Mind-Set. Körper, Geist und Seele als eine Einheit.
Wann steigst du aus Deiner eigenen Hypnose aus und “erzählst” Dir eine andere, eine “bessere” Geschichte? 😉

Was Hypnose nicht leisten kann:

Mit hilfe der Hypnose sind sicher keine Wunderheilungen zu erwarten, auch wenn immer wieder über solch kleine Wunder berichtet wird. Es braucht einfach ein wenig Zeit für die Veränderung. Denn menschliche Veränderung hat viele Gründe und Einflussfaktoren.
Auch hat diese Methode nichts mit Magie oder irgendwelchen merkwürdigen Ritualen zu tun.

Sicher ist jedoch, dass die Hypnose zur Kurzzeittherapie zählt und im Gegensatz zu den klassischen Methoden wesentlich schneller und effektiver ist. Je nach Problem darfst Du schon nach wenigen Sitzungen mit einer wesentlichen Verbesserung Deiner Situation und Deinem Befinden zu rechnen.

Was Hypnose nicht ist:

Es ranken sich, auch aufgrund von fragwürdigen Auftritten von sogenannten Showhypnotiseuren, noch so einige Mythen und Vorurteile um diese Jahrtausende alte Methode. Denn schon vor ca. 4.000 Jahren waren Trancen Bestandteil von Heilritualen, so z.B. durch alte Keilschriften in Ägypten nachgewiesen.
Es gibt eine Vielzahl von Gründen, weshalb gerade die westlichen Menschen von diesen alten hilfreichen Methoden abgewandt haben und es sogar als eine Art Hokus Pokus abgestempelt wird. Liegt es an dem großen Einfluß, den einige Branchen oder deren Vertreter haben und damit die Meinungen und Denkweisen gezielt beeinflußen…?
Denn in den USA und Großbritannien ist Hypnose schon seit über 50 Jahren wissenschaftlich anerkannt!

Aber auch in Deutschland bekommt diese hilfreiche und sanfte Methode immer mehr Zuspruch und beweist im wissenschaftlichen Sinne immer mehr ihre Wirksamkeit.
Ich halte es hier so, wie Hippokrates sehr pragmatisch: Wer heilt (hilft), hat Recht.

Wie viele haben denn schon Hypnose in Deutschland ausprobiert?

Frage doch einmal in Deinem Umfeld, in Deinem Verwandten und Bekanntenkreis nach, wer schon Hypnose ausprobiert hat. Du wirst überrascht sein, wie viele schon gute Erfahrungen gemacht haben.

Was ist Hypnose? Die Hypnose ist eine der kraftvollsten Instrumente der modernen Psychologie. Der hypnotische Zustand erscheint als ein sehr angenehmer, tiefer Entspannungszustand, welcher zwischen Schlaf- und Wachbewusstsein liegt. Dieser wird dann für die kraftvollen Anstöße zur Veränderung genutzt. Wirkung der Hypnose Im Zustand der körperlichen Entspannung ist ein veränderter Wahrnehmungszustand möglich, der das bewusste Denken zur Ruhe bringt. So wird eine direkte Arbeit und Kommunikation mit dem Unbewussten möglich. Dieser kleine Urlaub von seinen eigenen Gedanken und vom Problemdenken tut einfach gut und hilft bei den nötigen Veränderungen. Dieser Zustand wird schon sehr lange zur Verbesserung von Krankheiten genutzt.

Was ist Coaching?

Coaching wird als Sammenbegriff für unterschiedliche Methoden der partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Das kann ich Einzelcoachings, Teamcoachings oder auch Projektcoachings stattfinden. Der Klient beauftragt den Coach, ihm bei unterschiedlichen Herausforderungen behilflich zu sein. Das reicht von einer Standortbestimmung, der Schärfung von Zielen oder Visionen, Entwickeln von Problemlösungs- oder Umsetzungsstrategien, dem gezielten Ausbau von Kompetenzen oder dem Abbau von Blockaden und Ängsten vor einer bestimmten Aufgabe.

Im privaten Bereich spricht man von Life-Coaching.
ImUmfeld von Unternehmen spricht man von Business-Coaching. Dabei geht es meist um Fragen von Strategien und Ausrichtungen, verbunden mit den eigenen Werten und Vorstellungen als Unternehmer und Führungskraft.

Beim Coaching kann es um den Abbau von Blockaden oder Hemmnissen gehen oder darum, in seinem Metier noch besser zu werden und sozusagen das nächste Level zu erreichen.

Im Idealfall des Coachings findet keine Beratung statt, sondern der Klient findet unter Anleitung des Coaches seine eigene für ihn passenste Lösung.
Bei einer Beratung ist es in der Regel so, dass er sein Know-How an den Klienten transferiert und zeigt was, wie zu tun ist.

Was ist denn eigentlich Therapie?

Therapie (aus dem Altgriechischen) oder Behandlung ist die Bezeichung aller Maßnahmen, die darauf abzielen, Behinderungen, Krankheiten und Verletzungen positiv zu beeinflussen. Bevor therapiert werden kann, ist eine Diagnose zu stellen. Ziel des Therapeuten ist es, Heilung zu ermöglichen oder zu beschleunigen, Symptome zu lindern oder zu beseitigen und körperliche oder psychische Funktionen wiederherzustellen. Hat man verschiedene Möglichkeiten zur Behandlung einer Krankheit, werden diese als Therapieoptionen bezeichnet.

Gerne melde ich mich bei Dir!

Rückruf erwünscht?

Ist der Rückruf zu einem bestimmten Zeitraum gewünscht?